Leitbild

Jedes Kind ist ein Individuum und wir begegnen ihm mit Empathie und Wertschätzung. Als „Möglichmacher“ und Entwicklungsbegleiter setzen wir an den Fähigkeiten des Kindes an und stärken es für sein Leben. Wir geben dem Kind Geborgenheit und Sicherheit und ermöglichen ihm Mit- und Selbstbestimmung.
Die Zusammenarbeit mit den Eltern gestalten wir durch einen respektvollen und wertschätzenden Umgang. In der Erziehungs- und Bildungspartnerschaft begegnen wir den Eltern mit Offenheit und Verständnis.
Unsere Teamarbeit ist geprägt von einem offenen und konstruktiven Miteinander. Den konzeptionellen Auftrag erfüllen wir mit professionellem Engagement. Unterschiedliche Ressourcen und Kompetenzen werden eingebracht und wertgeschätzt.
Als Kindertagesstätte sind wir Teil der Ortsgemeinde Ellern. Es ist uns wichtig am Gemeindeleben teilzunehmen.


Ein Kind braucht drei Dinge:

Es braucht Aufgaben an denen es wachsen kann

Es braucht Vorbilder an denen es sich orientieren kann und

Es braucht Gemeinschaften wo es sich aufgehoben fühlt.


 

Nach Prof. Dr. Gerald Hüther